Aktuelles

 

Gedenkveranstaltung

 

04.07.2024

 

anlässlich des 100. Todestages des verdienstvollen ehemaligen
Bautzener Oberbürgermeisters

Dr. jur. Konrad Johannes Kaeubler
(*15. April 1849; †11.Juli 1924)


Museum Bautzen | 11.07.2024, 19 Uhr

 

Flyer Kaeubler.pdf
PDF-Dokument [426.5 KB]

 

Ex-Manager führt die Löwen

Rainer Welfens neuer Präsident des LC Bautzen

 

27.06.2024

 

Traditionell zum 1. Juli eines jeden Jahres wechseln die Lions- Clubs weltweit ihre Staffelstäbe an der Spitze. In Bautzen übernimmt der ehemalige Manager der BARMER Ersatzkasse, der 67jährige Rainer Welfens, die Führung.
Der passionierte Jäger, Hunde- und Reisefreund Welfens lebt mit seiner Ehefrau seit 33 Jahren in einem Weiler bei Malschwitz und hat die Oberlausitz tief in sein Herz geschlossen. Gebürtig in Mönchengladbach und in NRW aufgewachsen entschloss er sich bereits kurz nach der "Wende", am Aufbau der Krankenkassen in Top- Positionen in Sachsen mitzuarbeiten.
In seiner jahrelangen Tätigkeit habe der aktive Ruheständler gelernt, dass, man nur im Team "gewinnen" kann: Entsprechend versammelt er in seinem Vorstand Persönlichkeiten mit Namen und Erfahrung, so etwa Ex- Landrat Michael Harig, Stadtrat Bodo Siegert und Roland Mayer von der Fa. Getränke Mayer. Auch künftig wird der Club soziale, kommunale und kulturelle Projekte fördern. Und ein großes Ereignis wirft seine Schatten bereits voraus: im kommenden Jahr feiert der Bautzener Club sein 30jähriges Bestehen.
Beides: Beständigkeit im Willen zur Hilfe für andere und Wachstum haben es ermöglicht, in dieser langen Zeit Projekte in der Stadt zu fördern.

"We serve !" – zu deutsch : "wir dienen", das ist das Leitmotiv der internationalen Lions- Bewegung, die 1917 in Chicago ihren Anfang nahm und 1994 zur Gründung des Bautzener Lions Clubs führte. Viele Projekte in Stadt und Kreis haben die Bautzener Lions seitdem unterstützt, so etwa die Kinder Hospiz Stiftung,Unterstützung des AWO-Herztreffs, Sportförderung oder die Erinnerung an den großen Bautzener OB Johannes Kaeubler, dessen durch den Lions Club finanzierte Skulptur am Kornmarkthaus bewundert werden kann. In diesem Jahr begehen wir den 100. Todestag des großen Bürgers unserer Stadt am 11. Juli. Im Stadtmuseum wird dazu eine Gedenkveranstaltung stattfinden, zu dem auch Bautzener Lions sprechen werden.
Lions International ist die größte Service- und Hilfseinrichtung der Welt. Ihr gehören weltweit aus über 200 Ländern der Erde ca. 1,45 Mio. Mitglieder an. In Deutschland gibt es ca. 52.000 Lions. Der Bautzener Lions- Club hat derzeit 35 Mitglieder. Seit 1917 helfen Lions weltweit Menschen in Not. Der Kampf gegen die Blindheit steht dabei ebenfalls im Mittelpunkt. Im kommenden Jahr feiert der Lions Club Bautzen sein mittlerweile 30 jähriges Bestehen.

 

PM1pd_24
PM1pd_24.pdf
PDF-Dokument [182.1 KB]

 

LC Bautzen auf dem Klosterfest 

 

23.06.2024

 

Der Lions Club Bautzen auf dem Klosterfest 2024 in Panschwitz- Kuckau. Bei bestem Wetter fanden viele Gäste den Weg zu einer Erfrischung am Stand. Auch Landrat Udo Witschas, hier mit seinem Amtsvorgänger LF Michael Harig fand den Weg dorthin…

 

 

Traditioneller Neujahrsempfang des LC Bautzen 

 

17.01.2024

 

Lions-Club Bautzen fördert Telefonseelsorge und Arbeiterwohlfahrt.

 

 

https://www.saechsische.de/bautzen/bautzen-lions-club-neujahresempfang-spende-telefonseelsorge-5954929.html

 

 

 

Traditionelles Neujahrskonzert des LC Bautzen 

 

10.01.2024

 

Das alljährliche und legendäre Neujahrskonzert des Lions Club Bautzen im Theater Bautzen
Die Freiberger Philharmonie, zusammen mit zwei außergewöhnlich talentierten Solisten, nahm uns mit auf eine musikalische Reise aus klassischer Eleganz und Charme.
So wurde auch hier der Start ins neue Jahr festlich und stilvoll zelebriert.

 

Besuch im MDR Studio Bautzen

 

 

28.11.2023

 

 

Mit Studioleiterin Frau Bogna Koreng besichtigen die Lions und Leos den Ort, wo insbesondere sorbische Produktionen ausgestrahlt werden. 

 

 

Swingin Santa Benefizkonzerte

Bigband-Weihnachtskonzerte für den guten Zweck

 

14.11.2023

 

 

Am ersten Adventswochenende laden die fünf Serviceclubs der Stadt Bautzen in Kooperation mit dem Steinhaus e.V. zum weihnachtlichen Konzerthighlight in das Steinhaus Bautzen ein. „Swingin‘ Santa“ ist seit 2017 eine liebgewonnene Tradition und seit jeher ein einzigartiges Jugend-Beteiligungsprojekt, bei welchem Jugendliche zwischen 12 und 18 ahren gemeinsam musizieren, proben und ein jährlich individuelles Programm auf die Beine stellen. In festlichem  Ambiente präsentiert die 20-köpfige Big-Band ein musikalisches Weihnachtsprogramm, welches im Rahmen des Nachwuchs-Förderprojektes „PopToGo“ mit Hilfe von professionellen Musiker*innen und Musikdozent*innen erarbeitet und zusammengestellt wurde.“


Das farbenreiche Konzertprogramm besticht durch berühmte Weihnachtsklassiker in neuem, jazzigem Gewand, arrangiert im großen Bigband-Sound und abgerundet durch stimmungsvolle a-capella-Einlagen. Unterstützt werden die jungen Musiker*innen und Sänger*innen auf der Bühne in diesem Jahr durch den Swingin‘ Santa „All-Stars“ Weihnachtschor aus den leidenschaftlichsten Sänger*innen der jüngsten Swingin‘ Santa Konzert-Historie. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Im Rahmen der Veranstaltung bitten die Bautzener Serviceclubs um Spenden für einen gemeinnützigen Zweck, welcher durch die Clubs im Vorfeld der Veranstaltung noch bekannt gegeben wird.

 

Die fünf Serviceclubs in Bautzen sind:
- Lions-Club Bautzen
- Lions-Club Bautzen Lusatia
- Leo-Club Bautzen
- Rotary-Club
- Club Soroptimist Bautzen – Budyšin

 

Termine:
Samstag, 02.12.2023: Einlass 15.00 Uhr | Start 16.00 Uhr
Samstag, 02.12.2023: Einlass 19.00 Uhr | Start 20.00 Uhr
Sonntag, 03.12.2023: Einlass 15.00 Uhr | Start 16.00 Uhr
Programmlänge ca. 70 Minuten


Voranmeldung ist erforderlich per Mail an reservierung@steinhaus-bautzen.de oder telefonisch unter 03591 531 99 72

 
SwinginSanta2023_Presse_FINAL.pdf
PDF-Dokument [72.9 KB]

 

Denkmaltag für Groß und Klein 

Lions-Club mit Hüpfburg und Getränkestand auf der Ortenburg

 

10.09.2023

 

 

Auch in diesem Jahr lädt der Lions-Club Bautzen zum Tag des Offenen Denkmals am kommenden Sonntag ab 10.00 zum Verweilen auf der Ortenburg ein. Bei einem Glas frischen Pfälzer Federweißer oder anderer, auch alkoholfreier Getränke und leckeren frischen Brezeln können Bautzener und die Besucher unserer Stadt miteinander ins Gespräch kommen. Neu ist: für die Unterhaltung der Kleinen wird eine große Hüpfburg auf dem Burghof aufgestellt, für die Kinder ist die Benutzung kostenlos !

 

Dazu wird auch Zuckerwatte angeboten. Das Jugendblasorchester, die Kreismusikschule und die TanzSzene Bautzen sorgen für Geselligkeit auf der von den Löwen organisierten großen Bühne. Es lohnt sich in jedem Fall, vorbeizuschauen: mit dem eingenommenen Erlös finanziert der Bautzener Club soziale Projekte in der Stadt; zum Neujahrsempfang 2024 werden die Gelder dann verteilt.

 

Der neue Präsident des Clubs, Gerhard Heß, wird den ganzen Tag über anwesend sein. Er und auch andere Clubmitglieder stehen für Gespräche dort zur Verfügung.

Der LC Bautzen weist an dieser Stelle auch noch darauf hin, dass in diesem Jahr wieder der tolle Stucksaal auf der Ortenburg zugänglich sein wird.

 

"We serve !" – zu deutsch : "wir dienen", das ist das Leitmotiv der internationalen Lions- Bewegung, die 1917 in Chicago ihren Anfang nahm und 1994 zur Gründung des Bautzener Lions Clubs führte. Viele Projekte in Stadt und Kreis haben die Bautzener Lions seitdem unterstützt, so etwa die Kinder Hospiz Stiftung, Sportförderung oder die Erinnerung an den großen Bautzener OB Johannes Kaeubler, dessen durch den Lions Club finanzierte Skulptur am Kornmarkthaus bewundert werden kann.

Lions International ist die größte Service- und Hilfseinrichtung der Welt. Ihr gehören weltweit aus über 200 Ländern der Erde ca. 1,45 Mitglieder an. In Deutschland gibt es ca. 52.000 Lions. Der Bautzener Lions- Club hat derzeit 35 Mitglieder. Seit 1917 helfen Lions weltweit Menschen in Not. Der Kampf gegen die Blindheit steht dabei ebenfalls im Mittelpunkt. Auch die Bautzener Lions engagieren sich dort: so reist der Bautzener Augenarzt Stephan Kretschmer regelmäßig nach Ghana und operiert sehgeschädigte Menschen. Der Bautzener Club finanziert das mit.

 

Dr. Dirk Hertle

Vorstandsmitglied Öffentlichkeitsarbeit/Pressesprecher

 
PM2-23.pdf
PDF-Dokument [101.4 KB]

 

Gerhard Heß führt die Lions 

Ehemaliger Sparkassendirektor folgt auf Heike Krell

 

30.06.2023

 

Traditionell zum 1. Juli eines jeden Jahres wechseln die Lions- Clubs weltweit ihre Staffelstäbe an der Spitze. Auf die Bautzener Rechtsanwältin Heike Krell folgt nun der Diplom-Kaufmann und ehemaliger Banker der Sparkasse Bad Hersfeld Gerhard Heß. Der 61-Jährige ist seit fast 30 Jahren mit Bautzen und der Oberlausitz verbunden, war hier auch Firmenkundenberater bei der Filiale der vormals Dresdner Bank in Bautzen. Der gebürtige Badener, ansässig im Oberland, wechselte erst vor kurzem zu den Bautzener Löwen. Dem neuen Präsidenten stehen viele Bautzener Persönlichkeiten zur Seite, so etwa als sein erster Stellvertreter der Bautzener Getränkehändler Roland Mayer. Unter dem Motto "es gibt nichts Gutes außer man tut es" von Erich Kästner stellte er bei der traditionellen Präsidentschaftsübergabe auf dem Berggasthaus Butterberg sein Jahresprogramm vor: die Lions werden auch weiterhin in der Öffentlichkeit Präsenz zeigen, um sich uneigennützig in den Dienst am Nächsten zu stellen und an der guten Entwicklung einer solidarischen Gesellschaft mitzuwirken.


"We serve !" – zu deutsch : "wir dienen", das ist das Leitmotiv der internationalen Lions Bewegung, die 1917 in Chicago ihren Anfang nahm und 1994 zur Gründung des Bautzener Lions Clubs führte. Viele Projekte in Stadt und Kreis haben die Bautzener Lions seitdem unterstützt, so etwa die Kinder Hospiz Stiftung, Sportförderung oder die Erinnerung an den großen Bautzener OB Johannes Kaeubler, dessen durch den Lions Club finanzierte Skulptur am Kornmarkthaus bewundert werden kann.


Lions International ist die größte Service- und Hilfseinrichtung der Welt. Ihr gehören weltweit aus über 200 Ländern der Erde ca. 1,45 Mitglieder an. In Deutschland gibt es ca. 52.000 Lions. Der Bautzener Lions- Club hat derzeit 35 Mitglieder. Seit 1917 helfen Lions weltweitMenschen in Not. Der Kampf gegen die Blindheit steht dabei ebenfalls im Mittelpunkt. Auch die Bautzener Lions engagieren sich dort: so reist der Bautzener Augenarzt Stephan Kretschmer regelmäßig nach Ghana und operiert sehgeschädigte Menschen. Der Bautzener Club finanziert das mit.

 

PM1-23.pdf
PDF-Dokument [141.0 KB]

 

Eberhard Klemm erhält Destrikt-Governor- Appreciation Award

 

30.06.2023

 

 

 

4026 Euro ans Kinderhaus Bautzen

 

28.02.2023

 

Die Präsidentin des Lions-Club Bautzen, die Bautzener Rechtsanwältin Heike Krell, überreichte am Montag eine Scheck über 4026 EUR an das Leitungsteam

der Kinder- und Jugendhilfestation "Anna-Helena- Rietschier-Haus" an der Äußeren Lauenstraße. Sie löste damit eine im Januar gegebene Zusage ein.

 

Mit dem von den Gästen des diesjährigen Neujahrsempfangs des Lions- Clubs Bautzen gespendeten Geld soll den zwischen 8 und 18 Jahren alten Kindern und Jugendlichen ein schöner Ausflug in den Leipziger Zoo ermöglicht und dem Kinderhaus ein weiteres Fundament für die Förderung seiner Schützlinge geschaffen werden.

 

Das Anna-Helene- Rietschier- Haus wird von der Bürgerhilfe Sachsen e.V. getragen und ermöglicht  Kindern und Jugendlichen und deren Eltern, die es im Leben nicht einfach haben, eine menschliche Betreuung, Förderung und eine positive Entwicklung im Sinne eines freiheitlichen Menschenbildes. Diese Ziele stimmen mit denjenigen Maßstäben des LC Bautzen zu 100 % überein.

 

 

 

Traditioneller Neujahrsempfang des LC Bautzen 

 

17.01.2023

 

Zu seinem traditionellen Neujahrsempfang, der wegen der Corona- Pandemie nunmehr wieder erstmalig stattfinden konnte, konnte die Präsodentin Heike Krell zahlreiche Gäste, darunter auch viele Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie etwa den Oberbürgermeister der Stadt Bautzen LF Karsten Vogt und auch Landtagsabgeordnete, begrüßen. Ca. 150 Gäste ließen es sich nicht nehmen, der Einladung in das Sorbische National Ensemble, das nach Restaurierung in völlig neuem Gewand erscheint, zu folgen.

Aus Anlass des Empfanges bei gutem Essen und musikalischen Präsentationen des Ensembles, konnte LFin Krell insgesamt 4.000,- EUR Zuwendungen an die Bautzener Tafel e.v., das Zuseum Bautzen, den Tierschutzverein Bautzen und an den Unabhängigen Seniorenverein Bautzen e.V. übergeben.

 

Auch an diesem Abend zeigten sich die Gäste spendabel zur Förderung der Activities des LC Bautzen: LF Dr. Dirk Hertle in der Tracht des Sorbischen Brazka ("Hochzeitsbitter"), Sophie Krell und LFin Immediate Past President Dr. Jana Schulz konnten zugunsten des Kinderheimes Bautzen insgesamt 4026,- EUR sammeln. Mit diesem Geld soll u.a. ein schöner Ausflug der Kinder des Kinderheimes in den Leipziger Zoo finanziert werden. Kinder sind unsere Zukunft !

 

 

 

Lions und Gäste begrüßen das neue Jahr mit einem Konzert 

 

10.01.2023

 

 

 

 

 

Grüße zum Jahreswechsel

 

 

 

 

 

 

28.12.2022

 

Liebe Freunde der Lions, liebe Besucher unserer Webseite,

 

das Jahr neigt sich dem Ende, ein Jahr, das überschattet wurde von dem Krieg in der Ukraine.

 

Wir spüren in erster Linie die finanziellen Auswirkungen dieses Krieges. Darum danken wir Ihnen besonders, dass Sie dieses Jahr wieder unsere Activity auf dem Wenzelsmarkt unterstützt haben.

 

Wir sind damit in der Lage, auch im neuen Jahr wieder Gutes für die Allgemeinheit zu tun.

 

Für dieses neue Jahr wünsche ich Ihnen persönlich Gesundheit und Glück verbunden mit der Hoffnung, dass ein baldiger Frieden gelingt.

 

Herzlichst

 

 

Heike Krell

Präsidentin des LC Bautzen

 

 

Lions auf dem Wenzeksmarkt mit ihrem traditionellen Glühwein- Stand mit Spezialitäten

 

 

 

 

 

 

 

 

26.11.2022

 

 

Friedensplakatwettbewerb startet im Landkreis 

 

Lions belohnen Schüler

 

 

 

 

 

 

 

09.09.2022

 

Der Lions- Club Bautzen organisiert in diesem Herbst einen Friedensplakatwettbewerb der internationalen Lions-Bewegung. Er soll Schülerinnen und Schülern dazu ermutigen, ihre Ideen, Gedanken und Visionen zum Thema Frieden kreativ zum Ausdruck zu bringen. Unter dem Motto "Mit Mitgefühl führen" sind Schüler im Alter zwischen 11 und 13 Jahren Plakate/Collagen oder Bilder zu entwerfen. Die Einladungen zur Teilnahme richten sich an Schulleiter und Kunsterzieher von 5 Gymnasien im Kreis Bautzen. Einsendeschluss ist der 15.10.2022.

Dem jeweils besten Schüler winkt ein Gutschein über 100,- EUR des Kunst- und Bastelgeschäfts "Das creative Hobby". Das beste Plakat kann es bis in die USA schaffen, wo es am 1. Februar 2023 von Lions International mit 5.000,- US Dollar prämiert wird.

Die schönsten Arbeiten sollen außerdem am Lions- Neujahrsempfang im Deutsch-sorbischen Volkstheater ausgestellt und der Öffentlichkeit im Theater zugänglich gemacht werden.

PM5_22.pdf
PDF-Dokument [87.4 KB]

18.07.2022

 

Am vergangenen Freitag wurde der langjährige Landrat des Landkreises Bautzen, LF Michael Harig, mit einem großen Festakt und unter hoher Anteilnahme im Deutsch- Sorbischen Volkstheater in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Auch des Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer war unter den anwesenden Ehrengästen.

Eine Delegation des LC Bautzen, angeführt vom Vizepräsidenten Carsten Hauptmann, überbrachte Michael Harig alle guten Wünsche. Dem Wunsch des Lionsfreundes Harig entsprechend spendet der LC Bautzen anstelle eines persönlichen Geschenkes 200,- EUR an die Luttner-Stiftung zur Förderung des jungen begabten Musiknachwuchses im Landkreis Bautzen.

 

Heike Krell tritt ihr Amt an

 

Rechtsanwältin führt die Bautzener Lions

 

 

 

 

 

 

 

 

30.06.2022

 

Die Bautzener Rechtsanwältin Heike Krell (52) ist ab dem 01. Juli die Präsidentin des Lions Clubs Bautzen. Sie tritt damit die Nachfolge von Karsten Vogt an, der zum neuen Bautzener Oberbürgermeister gewählt wurde.

Die gebürtige Bautzenerin Heike Krell, die früher bereits schon als Schatzmeisterin des Clubs fungierte, will in ihrer Amtszeit das Miteinander im Club stärken, das pandemiebedingt wenig Spielraum für regelmäßige Zusammenkünfte ließ. Deshalb wird der Club in diesem Jahr auch für die Öffentlichkeit sichtbar wieder am Bautzener Wenzelsmarkt mit seinem Glühweinstand präsent sein.

Die Sorge um den anstehenden Strukturwandel in der Lausitz, die Folgen des Klimawandels, aber auch die Hoffnung auf Frieden in der Ukraine und in der Welt prägen das aus Shakespeares Hamlet entlehnte Leitmotiv "Die Zeit ist aus den Fugen", das Krell für die Clubtreffs gewählt hat.

Immerhin hat die soziale Lions Bewegung, die heute weltweit ca. 1,5 Mio. Mitglieder zählt, seit ihrer Gründung 1917 in den USA Kriege und andere schreckliche Schicksalsschläge im Dienste an und für den Menschen überdauert. Mut, Hoffnung und sozialer Zusammenhalt auch in schwerer Zeit gehören zu den Grundeinstellungen auch der derzeit 36 Bautzener Lions.

Die verheiratete Juristin ist sprachinteressiert. Sie arbeitet seit 1997 in eigener Kanzlei an der Martin-Hoop-Straße in Bautzen. Zu ihren Schwerpunkten als Anwältin gehört das Familien- und Erbrecht. Darüber hinaus berät sie engagiert und mit viel Erfahrung kleine und mittelständische Unternehmen und Privatpersonen.

 

PM4_22.pdf
PDF-Dokument [92.7 KB]

 

"Ein Mann mit Weitsicht"

 

Bautzener Lions gratulieren ihrem Präsidenten

Karsten Vogt zur Wahl als OB

 

 

 

 

 

 

 

 

14.06.2022

 

Der Lions Club Bautzen gratuliert seinem Präsidenten Karsten Vogt zur Wahl als neuer Oberbürgermeister der Stadt Bautzen. Karsten Vogt, dessen Amtszeit als Präsident der Löwen in Bautzen regulär am 30.06.2022 endet, hat einen fulminanten, sachsenweit bedeutsamen Wahlerfolg erzielt. Die Lions sind stolz auf den Zuspruch, den einer aus ihrer Mitte durch die Bautzener Bürgerschaft erhalten hat. Er ist bundesweit der erste Präsident eines Clubs, der in dieser Funktion als OB gewählt wurde.

Karsten Vogt hat als langjähriger Schulleiter des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums und durch sein Handeln als Präsident unseres Service-Clubs gezeigt, dass er ein Mann mit Weitsicht ist, der es auch versteht, zuzuhören und in kritischen Situationen zu moderieren.

Das braucht unsere schöne Stadt mehr denn je. Auch aufgrund seines sozialen Engagements verbinden die Lions mit Vogt als OB die Hoffnung, dass auch der soziale Ausgleich in unserer Stadt die Agenda und das Handeln des neuen Stadtoberhauptes prägen möge.

Wir gratulieren herzlich.

PM3_22.pdf
PDF-Dokument [89.8 KB]

Hilfe für die Ukraine

 

Bautzener Lions engagieren sich bei Hilfstransport

 

 

 

 

 

 

31.03.2022

 

Am vergangenen Dienstag fuhren der Bautzener Polizeibeamte und ehemalige SPD- Stadtrat Martin Hottinger und sein Mitstreiter Michael Müller mit einem 40Tonner LKW, der von dem Fahrzeughersteller MAN und der Transportfirma Kuhnen aus Bautzen eigens kostenlos dazu zur Verfügung gestellt wurde, an die polnisch- ukrainische Grenze bei Przemysl, um dort Hilfsgüter für die notleidende ukrainische Bevölkerung abzuliefern. Zahlreiche Firmen aus der Oberlausitz und dem Kreis Calw/BaWü hatten den von MartinHottinger und dem Kinderhilfswerk "Kinder brauchen unsere Hilfe e.V." initiierten Transport materiell und finanziell unterstützt.

 

Auch der Bautzener Lions-Club beteiligte sich mit einer Finanzspritze von EUR 1.500 für den Kauf von haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln an der Aktion. Neben Neukircher Zwieback waren auch eine Anzahl Spielsachen und Teddybären für die unter dem Krieg besonders leidenden Kleinen an Bord. Der polnisch-ukrainische Präsident der IPA (International Police Association), einer internationalen Polizeipartner-Organisation, Jan Faber, nahm die Hilfsgüter aus Deutschland entgegen; so ist sichergestellt, dass die Hilfe auch dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Die Bautzener Lions sind dankbar für das private, und ja auch nicht risikoarme Engagement aus unserer Bürgerschaft, um den von Krieg und Zerstörung leidenden Menschen vor Ort zur Seite zu stehen. Es ist für die Löwen ein selbstverständlicher Akt der Solidarität mit dem ukrainischen Volk. Am Mittwoch abend kehrte der LKW leer, aber mit dankbaren, tief berührten Helfern nach Bautzen wohl behalten zurück.

 

PM2_22.pdf
PDF-Dokument [91.0 KB]

Weihnachtsgruß

 

06.12.2021

 

Liebe Bautzenerinnen und Bautzener,

 

natürlich hätten wir Sie sehr gern wieder an unserem Stand auf dem Wenzelsmarkt begrüßt und Sie mit Glühwein bewirtet. Leider ist dies das zweite Jahr in Folge nicht möglich und es fehlt uns ebenso wie Ihnen.

 

 

Ungeachtet dessen wünschen wir Ihnen als Lions-Club Bautzen eine schöne Adventszeit und besinnliche Weihnachten.

 

Mit weihnachtlichen Grüßen

Karsten Vogt

Präsident des Lions-Club Bautzen

Swingin Santa - Weihnachts-Benefiz-Konzert-Stream

 

30.11.2021

 

Am 2. Advent, Sonntag, dem 05.12.2021 um 15.00 Uhr laden die fünf Service-Clubs der Stadt Bautzen (Lions-Club Bautzen – Lusatia, Leo-Club Bautzen, Rotary-Club und Club Soroptimist Bautzen – Budyšin) in Kooperation mit dem Steinhaus e.V. sowie dem Jeleniogórskie Centrum Kultury zu einem weihnachtlichen Benefiz-Konzert ein.

 
Weitere Informationen finden Sie unter:
 
03. November 2021 PRESSEMITTEILUNG Nr. 4/21
LIONS helfen Vereinen
PM4_21.pdf
PDF-Dokument [90.1 KB]

Tag des offen Denkmals

 

12.09.2021

 

Der Lions Club Bautzen bedankt sich bei allen Gästen, Spendern und Genießern für den regen Zuspruch zum TagDesOffenenDenkmals! Es hat Spaß gemacht, gemeinsam mit Euch die angenehme Geselligkeit mit dem bewussten Engagement für Menschen in Not zu verbinden.

 
 
02.August 2021 PRESSEMITTEILUNG Nr. 3/21 LIONS helfen Flutopfern
Bereits 14.000,- EUR Hilfsgelder für zerstörte Kita bereitgestellt
PM3_21_.pdf
PDF-Dokument [96.2 KB]
09.Juli 2021 PRESSEMITTEILUNG Nr. 2/21
12.000 EUR für gute Zwecke
Lions- Club fördert mit seinen Mitteln der "Kaeubler-Förderung"
PM2_21_.pdf
PDF-Dokument [99.0 KB]
01.Juli 2021 PRESSEMITTEILUNG Nr.1/21
Karsten Vogt führt die Bautzener LIONS
PM1_21.pdf
PDF-Dokument [98.8 KB]
Druckversion | Sitemap
© Lions Club Bautzen