News

Bautzener Lions unterstützen regionalen Sportverein

 

01.06.2016

 

Der Bautzener Lions-Club  fördert  auch 2016 wieder zahlreiche regionale Projekte, in diesem Jahr insbesondere in der Region tätige Jugend- und Sportvereine, für deren finanzielle Unterstützung der Club insgesamt 10.000 Euro bereitstellt. Hierbei sollen vor allem Sportarten gefördert werden, die sonst nicht so im Fokus der öffentlichen Wahrnehmung stehen, jedoch aktive und oft zu wenig beachtete Arbeit mit Kindern und Jugendlichen leisten.

mehr >>

Foto zeigt v.l.n.r. Landrat Michael Harig, Marko Schiemann MdL, Franziska Schubert MdL, Lions-Bautzen-Präsident Stefan Richter, Staatssekretär Stefan Brangs, Lions-Governor Rolf Werner und Alexander Ahrens, Oberbürgermeister der Stadt Bautzen MEDIENKONTOR

Pressemitteilung, 13. Januar 2016 - MEDIENKONTOR DRESDEN

Bautzener Lions starten mit viel Herz ins neue Jahr
 

Jahresauftakttreffen des Lions-Clubs Bautzen

Der Präsident des Lions-Clubs Bautzen, Bäckermeister Stefan Richter, begrüßte am gestrigen Abend Mitglieder und Gäste im Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen und eröffnete das neue Club-Jahr. Die Serviceorganisation bleibt auch im Jahr 2016 ihren Grundsätzen treu und fördert die kulturelle und soziale Entwicklung in der Region sowie internationale Hilfsprojekte. mehr >>

Bautzener Augenarzt hilft in Ghana

 

11.01.2016

 

Der Bautzener Augenarzt Dr. Stephan Kretschmar ist Arzt aus Leidenschaft und setzt sich besonders gern für Menschen in Afrika ein, die eine Sehbehinderung haben. [Quelle: www.alles-lausitz.de]

 

Mehr dazu: "Weltblick" - Alles-Lausitz.de

Lasergerät für Augenoperationen in Ghana – dank Sächsischer Jugendstiftung und Bautzener Lions

 

01.12.2015

 

Endlich war es soweit – die Sächsische Jugendstiftung, vertreten durch Herrn Dipl.-Ing. W. Morlock, der Vorsitzende des Lions-Fördervereins der Bautzener Lions, Herr K.-H. Lehmann, sowie Lions-Präsident S. Richter und der Bautzener Augenarzt S. Kretschmar konnten sich über die Anschaffung eines Augenlasergerätes freuen, das baldmöglichst für Operationen in Akosombo / Ghana zum Einsatz kommen soll.

Bereits im Jahr 2014 war anlässlich des traditionellen Lions-Neujahresempfanges feierlich zwischen der Sächsischen Jugendstiftung und dem Förderverein der Lions ein Zuwendungsvertrag unterzeichnet worden, dessen Gegenstand die Finanzierung und Durchführung des Projekts „Weltblick“ – eines medizinischen Hilfsprojekts in der Augenheilkunde in Ghana – ist. Das Hauptziel des Förderprojekts besteht im Aufbau einer verbesserten und optimierten Versorgung von Patienten mit Augenerkrankungen, u.a. dem grauen oder grünen Star, für die sich der Bautzener Mediziner persönlich engagiert. mehr >>

Bautzener Lions-Club feiert 20jähriges Bestehen

02.05.2015

Am 2. Mai 2015 feierte der Bautzener Lions-Club sein zwanzigjähriges Bestehen. Mit einer Festveranstaltung im Landratsamt Bautzen begingen die Clubmitglieder das Jubiläum und hatten zur Feier zahlreiche Gäste eingeladen, u.a. von befreundeten Clubs aus der Region sowie vom Patenclub LC Heidelberg. mehr >>

Lions stiften Denkmal für Bautzens ersten Oberbürgermeister

 

14.11.2014

 

Vor etwa 150 interessierten Bautzener Bewohnern und zahlreichen Gästen wurde am 13.11.2014 im Stadtzentrum das Denkmal für den einstigen Oberbürgermeister, Dr. Johannes Kaeubler, eingeweiht. Am Nachmittag enthüllte der Künstler, Bildhauer Matthias Jakisch, die in Dresden gegossene Bronzeplastik des in Lebensgröße abgebildeten Bautzener Stadtoberhauptes. Das zentral vor dem Kornmarkthaus aufgestellte Denkmal befindet sich „auf Augenhöhe“ mit den vorübergehenden Passanten, was laut Aussage des Lions-Mitglieds Lutz Hillmann beabsichtigt war. Während der Präsidentschaft des Theaterintendanten im Jahr 2012 war die Idee entstanden, den ehemaligen Oberbürgermeister in gebührender Art und Weise Bautzener Bürgern und Gästen in Erinnerung zu bringen. Der im Jahr 1849 geborenen Johannes Kaeubler, ein promovierter Jurist, hatte am 15. Juli 1890 das Amt des Bürgermeisters in Bautzen angetreten und während seiner 28-jährigen Amtszeit u.a. viele bedeutende Bauvorhaben umgesetzt, die auch heute noch das Bautzener Stadtbild prägen, z.B. das Amtsgericht oder das unweit des Denkmals gelegene Stadtmuseum. Die Plastik von Johannes Kaeubler steht daher inmitten der Stadt mit Blick auf die Bautzener Friedensbrücke, deren Bau ebenfalls in die Wirkungszeit des Oberbürgermeisters fiel. Kaeubler wurde nach seinem Tode im Jahr 1924 auf dem Bautzener Taucherfriedhof beigesetzt.

In seiner Festrede würdigte der Schauspieler und Kaeubler-Experte Michael Lorenz den einstigen Bürgermeister als „weit vorausschauenden Humanisten der Tat“ (SZ 14.11.2014, S.9). Lions-Präsidentin Gudrun Kreusch zeigte sich erfreut darüber, dass ein weiteres Projekt des Lions-Clubs seinen Abschluss gefunden hat und die Persönlichkeit Kaeublers im Bautzener Stadtleben tagtäglich präsent ist.

 

Bautzener Lions verschicken Medizintechnik nach Ghana

 

25.07.2014

 

Bereits seit Jahren engagiert sich der Bautzener Augenarzt und Lionsfreund Stephan Kretschmar in Ghana. Er operiert an Grauem Star erkrankte Patienten und bildet gleichzeitig einheimisches Personal vor Ort weiter. Der Bautzener Lions-Club unterstützt das Projekt „Augenoperationen in Ghana" und erhielt hierfür zusätzliche Fördergelder aus dem Jugendprojekt „genialsozial. Auch im März 2014 reiste der Mediziner wieder in das westafrikanische Land und führte zahlreiche Operationen durch. Sein Einsatz ist somit keine einmalige Angelegenheit, sondern eine seit Jahren kontinuierliche Unterstützung der augenärztlichen Versorgung von Patienten in Afrika. Nachdem der Stephan Kretschmar bereits ein Lasergerät für die ghanaische Klinik organisiert hatte, konnte der Augenarzt jetzt erneut gebrauchte Medizintechnik kostengünstig erwerben. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Phako-Gerät für die Behandlung des Grauen Stars, welches nunmehr nach Ghana transportiert werden soll. Da auch der Lions-Club Bautzen die Entwicklung der Augenklinik im afrikanischen Akosombo seit Jahren begleitet und finanziell unterstützt, freute sich Lions-Präsidentin Gudrun Kreusch über die Anschaffung der Medizintechnik und bedankte sich gleichzeitig bei Stephan Kretschmar für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Patienten.

 

"Weltblick" - Augenoperationen in Akosombo / Ghana

 

20.02.2014

 

In Afrika, speziell im westafrikanischen Land Ghana, erkranken sehr viele Menschen an  Augenkrankheiten, die bis zur Erblindung führen können. Seit einigen Jahren  unterstützt der Lions-Club Bautzen die Entwicklung der Augenklinik in Akosombo.

 

mehr >>

 

Fördervertrag über 40.000 Euro unterzeichnet

 

15.01.2014

 

Bereits in seinen Begrüßungsworten hatte Lions-Präsident Heribert Heller für die Pause des Neujahrskonzerts ein besonderes Ereignis angekündigt: die Unterzeichnung eines Fördervertrages zwischen Vertretern des Jugendprojekts „genialsozial" und des Bautzener Lions-Clubs über eine Fördersumme in Höhe von mehr als 40.000 Euro.

 

mehr >>

 

Presse >>

Lions - Neujahrskonzert 2014

 

15.01.2014

 

"Vom Kasatschok zum Walzer"

 

Tänzerisch beschwingtes Neujahrskonzert der Bautzener Lions

 

Das alljährliche Neujahrskonzert der Bautzener Lions hat sich inzwischen zu einer schönen Tradition entwickelt, und so erlebte das Publikum des voll besetzten Saales des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters auch am 15. Januar 2014 wieder eine eindrucksvolle Vorstellung. Lions-Präsident Heribert Heller begrüßte zu Beginn Orchester, Lions und Gäste und hob hervor, dass es sich um eine Premiere handelte, denn erstmals gastierte zu gegebenem Anlass die Mittelsächsische Philharmonie aus Freiberg auf der Lausitzer Bühne. Unter dem Motto „Vom Kasatschok zum Walzer" wurden dem Bautzener Publikum ein musikalisch-tänzerischer Reigen geboten, der vom traditionellen Walzer über die Polka bis hin zum nicht in Mitteleuropa beheimateten Kasatschok reichte.

 

mehr >>

 

Presse >>

Bautzener Lions luden zum alljährlichen Neujahrsempfang - und mehr als 100 Gäste kamen

 

05.01.2014

 

Den Beginn eines neuen Jahres sollte man in angenehmer Gesellschaft verbringen – aus diesem Grunde luden die Mitglieder des Bautzener Lions-Clubs auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Neujahrempfang ein, diesmal am 5. Januar in die Societät des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters. Mehr als 100 Gäste waren dieser Einladung gefolgt. Lions-Präsident Heribert Heller nutzte die Gelegenheit, um sich bei allen Förderern und Freunden des Clubs für ihre Unterstützung zu bedanken.

 

mehr >>

 

Presse >>

Lions Club Bautzen auf dem Wenzelsmarkt Bautzen 2013

 

29. November bis 22. Dezember 2013

 

Auch dieses Jahr finden Sie uns wieder auf dem Bautzener Wenzelsmarkt. Unter dem Motto "Glühwein für den guten Zweck" freuen wir uns, Sie zahlreich an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Bautzener Lions unterstützen Hochwasseropfer mit 4.000 Euro

 

Rückblick "Tag des offenen Denkmals 2013"

 

29.09.2013

 

„Familien erleben den Tag des offenen Denkmals“ – unter diesem Motto hatten der LIONS-Club Bautzen, der Förderverein des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen sowie der Theaterjugendclub des DSVTh gemeinsam ein neues Konzept für den diesjährigen Tag des Denkmals am 8. September erarbeitet, das stärker als bislang auf Interessen von Jung und Alt ausgerichtet war. Die Lions freuten sich über Einnahmen in Höhe von 1331,00 Euro, und können diese wiederum auf sozialem und kulturellem Gebiet hilfreich einzusetzen.

 

Erst in den letzten Wochen hatte der Bautzener Club insgesamt 4.000 Euro ausgegeben, um acht von Hochwasser- und Unwetterschäden betroffene Familien im Kreisgebiet (u.a. in Sohland, Kubritz, Nechern, Maltitz und Zschorna) mit je 500 Euro zu unterstützen.

 

mehr >>

Tag des offenen Denkmals 2013

 

08.09.2013

 

Bautzener Lions mit neuem Konzept

 

„Familien erleben den Tag des offenen Denkmals“ – unter diesem Motto haben das Deutsch-Sorbische Volkstheater und der Bautzener Lions-club, Theaterförder­verein sowie Theaterjugendclub gemeinsam ein neues Konzept für den diesjährigen Tag des Denkmals erarbeitet, das stärker als bislang auf Interessen von Jung und Alt ausgerichtet ist. Insbesondere an Familien mit Kindern richten sich die vielfältigen Angebote auf dem Areal vor der Ortenburg und dem Bautzener Burgtheater. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr werden im zum ersten Mal Kinderführungen vor dem „Rietschelgiebel“ des Burgtheaters angeboten, um auch den Kleinen auf unterhaltsame Art und Weise Wissenswertes über die 15 überlebensgroßen Sandsteinfiguren zu vermitteln. Hierbei können sie sich auf eine spannende Zeitreise begeben, Einblicke in antike Erzählungen und in die Geschichte rund um Orest gewinnen, selbst in antike Kostüme und Masken schlüpfen oder altertümliche Spiele spielen. Auch an die Erwachsenen ist gedacht, für sie finden Führungen um 12 und 14 Uhr statt. Für das leibliche Wohl der Gäste ist ebenfalls gesorgt: Traditionell bietet der Förderverein des Theaters vor dem Burgtheater die gegrillte „Burgwurst“ an. Wie schon in den Vorjahren wird der „Lions Club Bautzen“ seinen - in diesem Jahr von einem Bautzener Getränkehändler gesponsorten - Stand auf dem Hof der Ortenburg aufbauen und die Gäste mit alkoholfreien sowie alkoholischen Getränken versorgen,  u.a. mit ausgesuchten Weinen oder auch dem stets sehr beliebten Federweißen.  Hierbei werden die Mitglieder des Bautzener Lions-­Clubs wiederum von den „Bautzener Leos“ unterstützt.  Ausgewiesenes Ziel der ehrenamtlich tätigen Lions ist, möglichst hohe Einnahmen zu erzielen, die alle gespendet werden.

 

>> mehr

Heribert Heller wird neuer Präsident der Bautzener Lions

 

02.07.2013

 

Im Rahmen einer würdigen Festveranstaltung im Berggasthof Butterberg erfolgte am 02. Juli 2013 die feierliche Übergabe des Präsidentenamtes  im Bautzener Lions-Club. Zunächst konnte der bis dato im Amt tätige Präsident, Theaterintendant Lutz Hillmann, auf ein ereignisreiches und sehr erfolgreiches Lionsjahr zurückblicken. >>mehr

MD 111

VORSITZENDER DES GOVERNORRATES

 

04.06.2013

 

Hochwasser Deutschland - Spendenaufruf

 

Liebe Lions!
Zunächst schien es, dass uns zum Juni nur ein verregneter Sommeranfang drohte. Doch innerhalb weniger Tage änderten anhaltende Regenfälle die Situation dramatisch. Inzwischen hält die schwerste Flut seit 2002 die Bevölkerung in weiten Teilen des Ostens und Südens Deutschlands in Atem. Besonders betroffen sind die Bundesländer Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Bayern. Die Wasserpegel vieler Flüsse wie Donau, Elbe und Nebenflüsse, Spree, Mulde und Elster führen traurige historische Hochwasserstände. In Passau wurde der höchste Pegelstand der Donau seit 500 Jahren gemessen. In vielen Landkreisen und Städten wurde der Katastrophenzustand ausgerufen.

 

Unser Hilfswerk der Deutschen Lions e.V. (HDL) hat ein Spendenkonto eingerichtet und kümmert sich darum, dass Ihre Spenden sinnvoll verwendet werden.

 

Nähere Informationen über konkrete Hilfsmaßnahmen finden Sie, sobald wie möglich, auf der Homepage unseres Hilfswerks: www.lions-hilfswerk.de
Spendenkonto:
Hilfswerk der Deutschen Lions e. V.
Frankfurter Volksbank eG
BLZ.: 501 900 00
Kto.-Nr.: 300 500
Stichwort: „Hochwasserhilfe 2013"

 

Im Namen der Opfer des Hochwassers in Deutschland danken wir Ihnen für Ihre Unterstützung!


Mit herzlichen Lionsgrüßen,

Governorratsvorsitzender

 

mehr >>

10 Jahre Rietschelgiebel

 

26.02.2013

 

Am 26. Februar trafen sich die Bautzener Lions im Burgtheater auf dem Hof der Ortenburg, um ein besonderes Jubiläum zu feiern: 10 Jahre Rietschelgiebel-Figuren am Bautzener Burgtheater. >> mehr

Neujahrsempfang der Bautzener Lions 2013

 

LC Bautzen blickt bei Neujahrsempfang in Vergangenheit und Zukunft

 

14.01.2013

 

Beim traditionellen Neujahrsempfang der Bautzener Lions konnten in diesem Jahr Spendengelder in Höhe von 1.640 Euro gesammelt werden, für die sich der amtierende Präsident Lutz Hillmann herzlich bedankte.

 

Etwa 120 Gäste waren der Einladung des Bautzener Lions Clubs zum alljährlichen Neujahrsempfang gefolgt, der auch 2013 in der Societät des Bautzener Deutsch-Sorbischen Volkstheaters stattfand. >> mehr

MDV 2013

Multi-Distrikt-Versammlung in Kassel

 

GESELLSCHAFT UND UMWELT. LEBENSGRUNDLAGE WASSER.

 

Vom 15.05.2013 bis 18.05.2013 findet in Kassel die 60. MDV der deutschen Lions statt. >> mehr

96. Lions Clubs International Convention Hamburg 2013

 

5. - 9. Juli 2013

Neujahrskonzert des Lions Club Bautzen 2013

 

08.01.2013

 

Ausverkauftes Haus beim Neujahrskonzert des Lions Club Bautzen.

 

Ein paar Einblicke in den Abend können Sie unter folgendem Link finden.

 

Im ausverkauften Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen findet das zur Tradition gewordene Neujahrskonzert mit der "Neue Elblandphilharmonie Riesa" statt. Dazu heißt es auf auf der Seite des Theaters:

 

Neujahrskonzert Neue Elblandphilharmonie Riesa

 

Mit der Familie Strauß durch Europa

 

Einen Überlblick erhalten Sie hier.

Alles Gute für 2013!

 

01.01.2013

 

Der Lions Club Bautzen wünscht Ihnen für das Jahr 2013 alles Gute und viel Gesundheit. Mögen Ihre Hoffnungen in Erfüllung gehen und helfen Sie mit, dies auch Anderen zu ermöglichen.

Bautzener Lions als "Sterngucker"

 

20.11.2012

 

Am 20.11.2012 begaben sich die Bautzener Lions unter die "Sterngucker".

 

In der Volks- und Schulsternwarte "Bruno-H.-Bürgel" in Sohland / Spree e.V. wurden sie von den dortigen ehrenamtlichen Mitarbeitern herzlich begrüßt. Mit großem Interesse folgten sie dem Vortrag des Berliner Diplom-Physikers Prof. Dieter B. Herrmann, der vielen auch noch als Moderator der populärwissen­schaft­lichen Fernsehsendung AHA bekannt ist. Er lüftete das Rätsel um verschwundene Tage, Monate und Jahrhunderte bei der Entstehung von Kalendern.

 

Danke des guten Wetters konnten sich die Lions im Anschluss daran selbst noch vor Ort auf eine Entdeckungsreise des nächtlichen Sternhimmels begeben.

 

Weitere Eindrücke finden Sie unter der Rubrik Vorträge.

60 JAHRE LIONS CLUBS DEUTSCHLAND

 

Festvortrag Prof. Kurt Biedenkopf in Duisburg 2012 anlässlich des 60. Jahrestages der Gründung des 1. deutschen Lions Clubs.

Bautzener Lions in das Reich der Bühnenkunst entführt

 

23.10.2012

 

Einen beeindruckenden Abend erlebten die Clubmitglieder am 23. Oktober, als sie der langjährige Bühnenbildner des Deutschen Theaters Berlin - Eberhard Keienburg - in die Welt der Bühnenkunst entführte.

 

Auch Lionsclubpräsident und Theaterintendant Lutz Hillmann hätte für diesen Abend keinen besseren Ort wählen können, als die Probebühne des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters in Bautzen. Weiterführende Informationen zum Vortrag erhalten Sie unter nachfolgendem Link.

Leo-Club Bautzen verkauft Jahreskalender 2013 mit Bautzener Stadtansichten und tollen Gewinnen

 

17.10.2012

 

Die Jugendorganisation der Bautzener Lions, der Leo-Club Bautzen, verkauft seit dem 25. September 2012 den Leo-Jahres-Kalender. Neben den schönen Bautzener Motiven erwartet die Käufer des Kalenders jeden Monat die Chance, tolle Preise zu gewinnen. Mit dem Erwerb des Leo-Jahres-Kalender unterstützen Sie den "Autismus Oberlausitz e.V.", für welchen durch die Erlöse Mitte nächsten Jahres ein Familienfest organisiert werden soll.

 

Die nächsten Verkaufsstände erwarten Sie zu folgenden Veranstaltungen:

 

  • 20. Oktober 2012 - 10:00 Uhr im Marktkauf Bautzen,
  • Bautzener Wenzelsmarkt im Glühweinstand des Lions Club Bautzen,
  • An den Adventssamstagen sowie am verkaufsoffenen Sonntag im Kornmarkt-Center oder
  • in der Geschäftsstelle des WochenKurier Bautzen am Hautmarkt und am Minigolfpark am Stausee Bautzen. 

 

Weitere Informationen sowie einen Überblick über die monatlichen Gewinne finden Sie unter folgendem Link.

Lokaltermin der Bautzener Lions im Naturpark

 

15.10.2012

 

Am Montag, den 15.10.2012 trafen sich die Bautzener Lions im Naturpark, um vor Ort Vorschläge zur Errichtung eines "Löwenpfades" zu prüfen. Daher unternahm die Gruppe der Lions-Mitglieder einen Herbstspaziergang, um die mögliche Streckenführung selbst testen zu können. Weitere Impressionen finden Sie hier.

Bautzner Lions - wieder auf dem "Tag des offenen Denkmals 2012"

 

09.09.2012

 

Auch 2012 kam der Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr unter dem Motto "Holz" stand, dank der Initiative vieler Institutionen, Städte und Gemeinden, Verbände, Vereine, privater Denkmalseigentümer und Bürgerinitiativen zustande. Somit war es auch für die Bautzener Lions selbstverständlich, bei der Ausgestaltung am 9. September in Bautzen zu helfen, als 15 ausgewählte Denkmalsobjekte den Besuchern der Stadt vorgestellt wurden. Wie schon in den Vorjahren hatten die Lions ihren Stand auf dem Hof der Ortenburg unweit des Bautzener Burgtheaters aufgebaut. Durch den Verkauf von Getränken und Broten konnten Einnahmen von ca. 1.200,- Euro erzielt werden, die der Club für Projekte spenden wird. Neu war, dass sich in diesem Jahr auch die Bautzener Leos gemeinsam mit den Lions am Stand präsentierten, die wiederum durch den Verkauf eines Fotokalenders für 2013 eigene Vorhaben fördern wollen. Impressionen zum Tag des offenen Denkmals 2012 finden Sie hier.

Bautzner Lions zu Besuch im POLYSAX Bildungszentrum

 

28.08.2012

 

Am 28.08.2012 besuchten die Mitglieder des Bautzener Lions-Clubs die Geschäftsstelle des POLYSAX Bildungszentrums in der Edisonstraße und ließen sich im dortigen Technikum von Lions-Freund und Vorstandsmitglied des POLYSAX e.V., Heribert Heller, die Aufgaben der Aus- und Weiterbildungseinrichtung erklären. In der Form einer anschaulichen Präsentation stellte er zunächst das breite Spektrum der fachspezifischen Fortbildungen und Seminare für die verschiedensten Adressatengruppen der Kunststoffbranche vor, die alle den Ansatz einer anwendungsorientierten Wissensvermittlung verfolgen. Besonders beeindruckt hat die Bautzener Lions das hochmodern ausgestattete Technikum in Verbindung mit einem innovativen Konzept, welches sowohl Lehrlinge und Studenten als auch Unternehmen und Mitarbeiter über verschiedene Entwicklungsetappen hinweg für die Herausbildungen der Zukunft in der Kunststoffbranche fit macht und zugleich langfristig an die Region bindet. Artikel

Theaterintendant wird neuer Präsident der Bautzener Lions

 

26.06.2012

 

Im Rahmen einer würdigen Festveranstaltung im Berggasthof Butterberg erfolgte am 26. Juni 2012 die feierliche Übergabe des Präsidentenamtes im Bautzener Lions Club. Der bis dato im Amt tätige Präsident, Dr. med. Norbert Krujatz, konnte zunächst auf auf ein erfolgreiches Club-Jahr zurückblicken und dabei auf vielfältige Projekte verweisen. Danach übergab er das Amt des Präsidenten an den Intendanten des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen, Lutz Hillmann, der sein Programm für das kommende Lions-Jahr 2012/2013 vorstellte. Weitere Informationen zur Festveranstaltung erhalten Sie hier.

Zukunftsorientierte, kreative Leerstandsnutzung in der Oberlausitz.

 

Bündnis Zukunft Oberlausitz - Gemeinsam die Zukunft unserer Region gestalten - mit Sinn, Begeisterung und Verbundenheit.

 

22.05.2012

 

Am 22.05.2012 referierten Claudia Muntschick und Franziska Schubert auf Einladung des Lions Club Bautzen über das Thema "Gemeinsam die Zukunft unserer Region gestalten - mit Sinn, Begeisterung und Verbundenheit". Interessante Einblicke erhielten die Mitglieder des Lions Club dabei zu der Entstehungsgeschichte sowie den Hintergründen des "Bündnis Zukunft Oberlausitz". Weitere Informationen zu spannenden Projekten finden Sie hier.

Bautzener Lions Club unterstützt die EUROPEADA 2012 und sponsort gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus den Siegerpokal und Medaillen.

 

EUROPEADA 2012

 

22.05.2012

 

2. Fußball-Europameisterschaft der autochthonen, nationalen Minderheiten.

 

Parallel zur Fußball Europameisterschaft der UEFA, der EURO 2012 in Polen und der Ukraine, werden vom 16. bis 24. Juni 2012 die Meisterschaften der autochthonen, nationalen Minderheiten Europas bei den Lausitzer Sorben in Deutschland ausgetragen.

Weitere Informationen...

Forschung für die Praxis - Prof. Dr. Ehrenfried Zschech gibt Einblick in die Fraunhofer-Institute

 

24.04.2012

 

Zum Clubabend am 24.04.2012 hatten sich die Bautzener Lions Herrn Prof. Dr. Ehrenfried Zschech eingeladen, einen ehemaligen Absolventen des Schiller-Gymnasium, der heute am Dresdener Standort der Fraunhofer-Institute forscht. Als Hauptabteilungsleiter am Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP ist er seit 2009 für die Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Nanoprüftechnik und Nanosensorik verantwortlich. Weitere Informationen zum Vortrag von Herrn Prof. Dr. Zschech erhalten Sie hier.

Bautzener Lions spenden

 

02.03.2012

 

Die Mitglieder des Bautzener Lions-Clubs spenden 1.000 Euro für die Restaurierung des Epitaphs für Gregorius Mättig im Dom St. Petri Bautzen. Die Dr.-Gregorius-Mättig-Stiftung Bautzen engagiert sich für die baldige Restaurierung des fast acht Meter hohen Epitaphs und erhält  Unterstützung von der Herrmann-Reemtsma-Stiftung Hamburg. Mehr.

Bautzener Lions feierten und spendeten

 

20.01.2012

 

An einem ganz besonderen Ort feierte der Bautzener Lions Club am 20.01.2012 seinen traditionellen Neujahrsempfang. Auf Einladung von Lions-Vizepräsident und Theaterintendant Lutz Hillmann trafen sich die Lions und ihre Gäste in der frisch sanierten Societät des Bautzener Deutsch-Sorbischen Volkstheaters und waren somit deren erste öffentliche Nutzer.

 

Der amtierende Präsident des Clubs, LF Dr. Norbert Krujatz, konnte an diesem Abend gleich mehrere Spenden übergeben. Weitere Informationen zum Spendenzweck erhalten Sie hier.

Glühwein-Aktion erbringt Rekordsumme für soziale Projekte

 

22.12.2011

 

Drei Wochen lang hat der Lions-Club auf dem Bautzener Wenzelsmarkt Glühwein verkauft - mit dem bislang besten Ergebnis.

 

Die Freude ist nach einem ersten Kassensturz bei den Bautzener Lions-Mitgliedern groß, denn die Weihnachtsaktion des Clubs endet mit einem Rekordergebnis! Mehr.

Bautzener Lions auf dem "Tag des Denkmals 2011"

 

11.09.2011

 

Im Rahmen des alljährlich in Bautzen stattfindenen "Tages des offenen Denkmals" nahmen die Bautzener Lions auch 2011 wieder aktiv an der Vorbereitung und Ausgestaltung des Denkmaltages teil. Am 11. September nutzten bei strahlendem Sonnenschein tausende Besucher die Möglichkeit für einen Bummel durch alte und meist verschlossene Gemäuer. Weiter Informationen finden Sie hier.

Tour der Hoffnung - Bautzener Lions laufen, radeln und rudern für einen guten Zweck

 

31.08.2011

 

Auch Bautzener Lions beteiligten sich an der diesjährigen "Tour der Hoffnung" und fanden sich am letzten Augusttag im Fitnesstreff "Prima Klima" in Malschwitz bei Bautzen ein, um durch sportlichen Ehrgeiz einem guten Zweck zu dienen. Alle Informationen dazu finden Sie hier.